RESTAURANT L'ALCHEMILLE - KAYSERSBERG

Etoile Michelin

Häuptling Jerome Jaegle ist das Kind des Dorfes Kaysersberg. Als Sohn und Enkel eines Metzgers ist Jérôme ebenso ein Gärtner und verrückt nach Permakultur wie er ein Chef ist.

  • Restaurant L’Alchémille
  • Restaurant L’Alchémille
  • Restaurant L’Alchémille

Der Chefkoch Jerome Jaegle ist das Kind des Dorfes Kaysersberg. Als Sohn und Enkel eines Metzgers ist Jérôme ebenso ein Gärtner und verrückt nach Permakultur wie er ein Chef ist. Er baut Früchte und Gemüse an, von denen einige unbekannt oder vergessen sind, und pflückt gekonnt lokale Pflanzen und Kräuter, um die Aromen auf seinen Tellern zu entfalten.

In einem schlichten Raum, der mit natürlichen Materialien und Holz dekoriert ist, serviert er eine erfindungsreiche Küche, die die Saisonalität respektiert und die Natur wieder in den Mittelpunkt der Gastronomie stellt.

L'Alchémille eröffnete 2015 und der Küchenchef erhielt kurz darauf seinen ersten Michelin-Stern, der seinen globalen Ansatz 2020 auch mit einem Green Macaroon belohnt.

Genießen Sie eine Mahlzeit der "Parenthèse Vigneronne" in der "Parenthèse étoilée" Formel (150 € / Person, Richtpreis für das Jahr 2021).

Restaurant L’Alchémille
53 Route de Lapoutroie
F-68240 Kaysersberg

Auszeichnungen